Termine Herbst 2013



Plenarversammlung am 28.08.2013 um 18:30 Uhr im Ernst Happel Stadion!

Nur RB Schiedsrichter haben um 17:45 Uhr den Regeltest abzulegen!

Die Versammlung findet im Sektor D, Eingang Schiedsrichterwesen, im Schulungsraum statt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

EISHOCKEY trifft FUSSBALL

Der Ehrenobmann und der VortragendeNach mehreren Versuchen ist es uns gelungen vergangenen Montag einen Gastreferenten für einen unserer Klubabende im Restaurant EDELSCHMANKERL, wo wir uns bei unserem Kollegen Milan RISTIC immer besonders wohl fühlen, zu bekommen. Da der Vize-Obmann unseres Kollegiums bekanntlich gute Kontakte zur heimischen Eishockey-Szene hat, konnte er den langjährigen Eishockey-Bundesliga-Schiedsrichter und nunmehrigen Beobachter Mikkael CARLSSON für einen unterhaltsamen Abend gewinnen. Es wurde kein langweiliger, trockener Theorie-Abend, denn unser Gast, der ursprünglich aus SCHWEDEN stammt, war auch mit den Gegebenheiten im Fussball-Schiedsrichterwesen bestens vertraut und konnte einige Anekdoten dem leider nicht besonders zahlreich erschienenen Kollegenkreis erzählen. Seine erfrischende Art kam hervorragend an und   es ergaben sich doch etliche Fragen aus den Reihen der Fussball-Schiedsrichter-Kollegenschaft, die er sehr ausführlich beantworten konnte. Interessant war es unter anderem zu hören, wie das Regelwerk immer wieder geändert wird, wie Eishockeyschiedsrichter getestet und beobachtet werden und welche gravierenden Unterschiede es bei der Bezahlung gibt.    

 

 

                                                                                                            

Zwei Männer, die Icehockey LEBENInsgesamt dauerte sein, durch Fragen aufgelockerter, Vortrag fast 2 Stunden und es gab immer wieder neue Aspekte oder auch Gegensätze, die man gemeinsam entdeckte. Die abschließende Diskussion im kleinen Kreise dauerte dann auch noch eine  weitere Stunde, ehe die letzten Gäste, unter denen sich auch der Vortragende, der uns immer wieder mit neuen Geschichten aus seinem großen Erfahrungsschatz überraschte, befand, das Lokal eine halbe Stunde vor Mitternacht verließen.

Wir möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich bei unserem Kollegen aus dem Eishockey-Bereich bedanken und werden versuchen, wenn entsprechendes Interesse besteht, Schiedsrichter auch aus anderen Sparten (Handball ??) zu einem unserer Club-Abende einzuladen.                                                                                                        

 

 

 

G. Lackner
30.4.2012



Zurück

Rundschreiben

r17h01.pdf r17h01.pdf
r17h02.pdf r17h02.pdf
r17h03.pdf r17h03.pdf
r17h04.pdf r17h04.pdf
r17h05.pdf r17h05.pdf
r17h06.pdf r17h06.pdf
r17h07.pdf r17h07.pdf
rb-doebling_2017-05.pdf rb-doebling_2017-05.pdf
rb-gutfreund_2017-09.pdf rb-gutfreund_2017-09.pdf

 

© Reichsbund für Turnen und Sport • ZVR 88147152 • Telefon 01/60151-27 • Mobil 0676/88905-6010 • E-Mail info@amateurfussball.at Design by KingBill Rechnungen